|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Episodenführer| |SchauspielerInnen|

| Staffel 1 | | Staffel 2 | | Staffel 3 | | Staffel 4 | | Staffel 5 | | Staffel 6 |

<< >>


Episode: 079 Staffel: 4 # in Staffel: 11


Tochter der Pomira
Originaltitel: Daughter Of Pomira


Erstausstrahlung: 18.01.1999
Buch: Linda McGibney
Regie: Patrick Norris
DarstellerInnen: Beth Allen (Vanessa/Pilee),
Craig Ancell (Milo),
Bruce Hopkins (Rahl),
Mandy Mcmullin (Adiah),
Watchman Rivers (Cirvik)
Zusammenfassung:
Xena und Gabrielle kommen in die Nähe des Gebietes der Horde, und das weckt vor allem für Xena schmerzhafte Erinnerungen an die frühere Niederlage ihrer Armee gegen die Horde. Die beiden Frauen wollen das Gebiet umgehen, als sie Zeuginnen werden, wie ein Kopfgeldjäger eine kleine Gruppe der Horde angreift. Xena verteidigt die Gruppe, und schon bald stellt sich heraus, dass es sich bei einem kleinen, ihr bekannt erscheinenden Mädchen aus dieser Gruppe um Vanessa handelt, die Tochter eines ehemaligen Soldaten aus Xenas Armee. Xena und Gabrielle erfahren, dass Vanessa vor Jahren als Kind von der Horde verschleppt wurde und versprechen ihren Eltern, ihre Tochter zu ihnen zurückzubringen. Aber nachdem sie das Mädchen aus der Horde entführt haben, fällt die Vereinigung der Familie längst nicht so herzlich und innig aus, wie erwartet. Vanessa nennt sich jetzt Pilee: Längst hat sie die Horde als ihre Familie akzeptiert und nähert sich nur sehr widerwillig wieder ihren Eltern an, die mit der großen Veränderung der Tochter ihrerseits ihre Probleme haben. Damit nicht genug wird Vanessa/Pilee auch noch im Dorf, wo die Horde als ärgster Feind und dauernde Bedrohung wahrgenommen wird, als feindlicher Eindringling angesehen, wobei besonders Milo, der Kopfgeldjäger, ihr nach dem Leben trachtet. Und gleichzeitig droht auch noch die Horde die verlorene Tochter mit Gewalt zurückzuholen.
Um eine kriegerische Auseinandersetzung zu verhindern, die auf beiden Seiten nur Opfer fordern kann, gibt Xena vor, das Dorf in den Kampf gegen die Horde anführen zu wollen. Aber als Cirvik, der Ziehvater von Vanessa/Pilee und Anführer der Horde mit seinen Leuten vor den Toren auftaucht, gibt sie dem Mädchen, das als einzige die Menschen auf beiden Seiten verstehen und lieben kann, die Chance einen Frieden herbeizuführen. Vanessa/Pilee entscheidet sich, vorerst zurück zur Horde zu gehen. Aber sie wird wiederkommen: Sie hat jetzt zwei Familien.


Unsere Wertung:



  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Wed, 12.May.2004