|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Episodenführer| |SchauspielerInnen|

| Staffel 1 | | Staffel 2 | | Staffel 3 | | Staffel 4 | | Staffel 5 | | Staffel 6 |

<< >>


Episode: 070 Staffel: 4 # in Staffel: 02


Im Totenreich der Amazonen, Teil 2
Originaltitel: Adventures In The Sin Trade, Part 2


Erstausstrahlung: 05.10.1998
Buch: Robert Tapert und R.J. Stewart
Regie: T.J. Scott
DarstellerInnen: Marton Csokas (Borias),
Claire Stansfield (Alti),
Sheeri Rappaport (Otere),
Victoria Pratt (Cyane),
Kate Elliott (Yakut)
Zusammenfassung:
Xena ernennt die junge Yakut zur Schamanin des Stammes, bevor sie und die jungen Amazonen einen spirituellen Tanz beginnen. Alti ist in der Zwischenzeit nicht tatenlos: Sie beschwört gequälte Seelen, denen sie Freiheit verspricht, wenn sie Xena und ihre Kämpferinnen vernichten. Bevor die Seelen der Amazonen zum großen spirituellen Kampf bereit sind, bemächtigen sich die bösen Seelen so auch der jungen Frauen und attackieren Xena. Dieser gelingt es jedoch, die Geister zu vertreiben, ohne die jungen Frauen zu sehr zu verletzen. Um Alti zu finden, müssen Xena und die Jungamazonen zu einem geweihten Ort der Toten gehen, wo Altis Macht begründet liegt. Bevor sie dort ankommen, wird Xena nachts von einer Vision von Gabrielle aufgesucht, die sich jedoch schnell in Alti verwandelt und Xena in eine Trance versetzt. Xena sieht nun im Traum, wie Alti einst ihr ungeborenes Kind Solan verfluchte. Als sie wieder erwacht und die kleine Truppe an der heiligen Stätte eintrifft, finden sie das Skelett von Cyane, die an einem Baum aufgespießt da hängt. Xena gesteht, dass sie einst alle Anführerinnen der Amazonen, so auch die große, weise Königin Cyane, auf Altis Geheiß hin tötete, um die von Alti versprochene Macht zu erlangen, und so den Fall der Amazonennation verursachte. Plötzlich verpasst Xena all ihren jungen Amazonen den "Pinch", denn Alti ist bereits in der Nähe. Mit der Kraft der Seelen der Amazonen stellt Xena sich Alti in der Zwischenwelt. Alti zeigt Xena Visionen ihres Fast-Todes aus der Vergangenheit und die Vision ihres Todes in der Zukunft. In dieser Vision sieht Xena (eine kurzhaarige) Gabrielle neben sich auf einem römischen Kreuz liegen, an das beide genagelt werden sollen. Gabrielle blickt sie an und sagt "Ich liebe dich, Xena." Diese Vision gibt Xena die Kraft, Alti zu besiegen, denn sie weiß nun, dass Gabrielle aufgrund der Zukunftsvision noch lebt.
Nach dem Sieg über Alti schickt Xena die junge Schamanin Yakut zu Cyanes Amazonen in der Zwischenwelt - das heilige Wort, das sie brauchen, um in die Ewigkeit zu gelangen, heißt "Liebe" - und tatsächlich können die Amazonen endlich in die Ewigkeit hinüberwandern. Xena macht Otere zur Anführerin der jungen Amazonen und reitet nach Griechenland zurück, wissend, dass Gabrielle dort irgendwo auf sie wartet.


Wissenswertes:
Amazonen, in der griechischen Mythologie ein Volk von Kriegerinnen, oft angesiedelt in Skythien oder Kleinasien an der Küste des Schwarzen Meeres. Vor kurzem wurden nahe der kasachischen Grenze Gräber entdeckt, in denen weibliche Tote, ausgestattet mit vielen Waffen, lagen. Die Frage, ob es die Amazonen wirklich gab oder ob sie nur eine Legende sind, wird weiterhin heiß diskutiert.


Unsere Wertung:



  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Wed, 12.May.2004