|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Episodenführer| |SchauspielerInnen|

| Staffel 1 | | Staffel 2 | | Staffel 3 | | Staffel 4 | | Staffel 5 | | Staffel 6 |

<< >>


Episode: 061 Staffel: 3 # in Staffel: 15


Unter Gaunern
Originaltitel: King Con


Erstausstrahlung: 23.02.1998
Buch: Chris Manheim
Regie: Janet Greek
DarstellerInnen: Ted Raimi (Joxer),
Patrick Fabian (Rafe),
Cameron Rhodes (Eldon),
Stig Eldred (Titus),
Justin Curry (Leo)
Zusammenfassung:
Joxer hat eine Glückssträhne im Kasino, kann sich aber nicht lange an dem Gewinn freuen, weil ihm die Gauner Rafe und Eldon ihm das Geld wieder abschwindeln und zusätzlich sein Schwert stehlen. Es kommt noch schlimmer: Titus, der Besitzer des Kasinos, hat seinen Sohn Leo und dessen Bande ausgesandt, um das Geld zurückzuholen. Da Joxer das Geld nicht mehr hat, schlagen sie ihn brutal zusammen. Xena rettet Joxer im letzten Moment und schwört Rache. Sie bringen Joxer in einen Tempel, wo Gabrielle ihn pflegt, während Xena Rafe und Eldon dazu überredet, ihr bei ihrem Rachefeldzug gegen Titus zu helfen. Rafe wettet mit Eldon, dass er Xena dazu bringen kann, ihn zu küssen, doch seine ersten Annäherungsversuche verlaufen alles andere als erfolgreich. Xena und Rafe suchen das Kasino auf, wo Xena beim Würfeln eine Menge Geld gewinnt. Ihr eigentlicher Plan ist jedoch, Leo aus seinem Büro zu locken, damit Gabrielle sich dort umsehen kann. Gabrielle lässt sich dabei erwischen, und Xena nutzt die Gelegenheit, Titus zu verunsichern und ihm sein künftiges Schicksal anzudrohen. Titus wird unruhig und beauftragt Leo damit, Joxer zu finden, damit sie ihn als Geisel benutzen können. Doch Leo wird von unseren Helden hereingelegt und so verliert Titus ein wertvolles Schmuckstück. Trotzdem gelingt es Leo und seinen Handlangern später, Joxer in ihre Gewalt zu bringen. Doch bevor sie das Kasino erreichen können, fängt Xena sie ab, befreit Joxer und nimmt zusätzlich Leo als Geisel.
Sie wollen nun Titus zu einem Spiel um alles oder nichts herausfordern. Doch während Rafe und Xena sich näher kommen, wechselt Eldon die Seiten und verbündet sich mit Titus. Und so erwartet Xena, Rafe und Gabrielle eine unerfreuliche Überraschung. Titus ist nicht bereit, gegen Xena anzutreten, da Eldon ihren gesamten Plan verraten hat. Rafe geht voller Wut auf Eldon los, doch der sticht ihn nieder und Rafe stirbt in Xenas Armen. Xena will verschwinden, doch nun ist Titus bereit zu spielen. Er provoziert Xena so lange, bis sie einwilligt. Er verliert, bringt dann Gabrielle in seine Gewalt, doch Rafe, der gar nicht tot ist (da Eldon ein doppeltes Spiel getrieben hat), geht dazwischen. Es kommt zur großen Abschlusschlägerei mit einem schlechten Ende für Titus und seine Chargen.


Wissenswertes:
Unter Gaunern ist eine weitere Verbeugung an ein Filmgenre, und diesmal besonders an den Film Der Clou, eine Gaunerkomödie aus dem Jahr 1973, in den Hauptrollen Paul Newman und Robert Redford. Originaltitel: The Sting.
Der Grund für Gabrielles lädierten Fuß war eine echte Verletzung von Reneé O‘Connor. Die holte sie sich ausgerechnet in Bis zum bitteren Ende (wo sie eine Verletzung nur spielte), als ihr ein Stuntman auf den Fuß sprang. Damit nicht genug, just dieser Stuntman brach sich dann kurz darauf den Arm.


Unsere Wertung:



  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: Wed, 12.May.2004