|Home| |Die Serie| |Der Fanclub| |News| |Newsletter| |Links|

German english

|Allgemeines| |Xena-Camps| |Xena-Mailingliste|

|Über uns| |Mitgliedschaft| |Fan-Treffen| |Mailingliste|

Über uns

Der Deutsche Xena Fanclub (DXF) sollte ursprünglich einmal die deutsche Abteilung der IXFA (International Xena Fan Association) werden. Als internationale Vereinigung der Fans der amerikanischen TV-Serie Xena: Warrior Princess geplant, kam die IXFA aber niemals über die Planungsphase hinaus. So wurde der DXF 1997 als eigenständiger Fanclub gegründet. Innerhalb kürzester Zeit wurde er zu einem der größten TV-Serien-Clubs Deutschlands. Ziel des DXF ist es, den Fans der Serie regelmässig neueste Infos zur Verfügung zu stellen und Ihnen zu helfen, Kontakte zu anderen "Xeniten" aufzubauen. Der Fanclub wird dabei ehrenamtlich von Fans für Fans neben ihren normalen Berufen geführt.

Mitgliedschaft

Seit Oktober 2001 werden keine neuen Mitglieder mehr angenommen. Die Produktion des DXF-Newsletters wird im ersten Halbjahr 2002 mit Ausgabe 24/25 eingestellt. Zur detaillierten Information könnt ihr hier die Bekanntmachung des DXF-Teams aus Newsletter Nr. 22 lesen.

Alte Newsletter: Von einigen Newslettern gibt es noch Restexemplare. Sie können auch von Nicht-Mitgliedern bestellt werden. Informationen zu noch verfügbaren Ausgaben erhaltet ihr per E-Mail.

In der Rubrik Newsletter könnt Ihr die Cover und Inhaltsverzeichnisse der bisher erschienenen Ausgaben sehen. Dort findet Ihr auch ausgewählte Artikel und Interviews aus den vergangenen Ausgaben.

Fan-Treffen

Bis zum Mai 2001 hat der DXF insgesamt 5 Mitgliedertreffen veranstaltet - ein Angebot, das stets riesigen Zuspruch fand. Berichte zu den Mitgliedertreffen des Jahres 1999 in Bilstein und 1999, 2000 und 2001 in Winterberg findet Ihr (in englischer Sprache) auf dieser Website. Weitere Berichte von Teilnehmern sind auch auf der Website von www.symbiont.de in der Sparte "Treffen" zu finden. Für die Zukunft sind keine weiteren DXF-Camps mehr geplant.

Mailingliste

Ein Angebot nicht nur für DXF-Mitglieder ist die Xena-Mailingliste. Eine eigene Email-Adresse reicht, und ihr könnt an den dort geführten Diskussionen zur Serie teilnehmen. Derzeit nutzen über 200 Xena-Fans diese Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren und täglich aktuelle Infos auszutauschen. Hilfreiche Informationen zur Liste und zur Serie findet ihr in den FAQ der Mailingliste.


  webmaster: pageman@autolycus.de,
  dxf-kontakt: dxf@autolycus.de letztes update: 21.10.2001